Schokolade aus Amerikanischem Edelkakao

Nur fünf Prozent der Kakao-Welternte sind Edelkakaos. Sie wachsen in der Nähe des Äquators, in tropischen Gebieten, wo ein feuchtwarmes, ideales Klima herrscht. Die besten Edelkakaos kommen vor allem aus der Karibik, Mittel- und Südamerika. Die Rausch Privat-Confiserie verwendet diese Edelkakaos für die Herstellung ihrer Plantagen-Schokoladen. Sie kommen von Edelkakao-Plantagen aus der ganzen Welt. Rausch bietet Plantagen-Schokolade aus vielen Ländern an, mit unterschiedlich hohen Kakao-Gehalten - von Edel-Vollmilch bis Edel-Bitter-Rezepturen.

Im Onlineshop ab 3,00€ (18,75€/kg) inkl 7% Mwst (0,20€). Der Versand ist Portofrei in Deutschland!
http://www.rausch.de/schokoladen-sorten/amacado.html

Die Amerikanischen Edelschokoladensorten:

Ecuador
EL CUADOR 70 % ist eine Edel-Bitter-Rezeptur aus dem besten Edelkakao der Plantage El Cuador in Ecuador.
In Ecuador leben über 100.000 Familien vom Edelkakao-Anbau. Ecuador ist das größte Edelkakao-Anbaugebiet der Welt. Im ganzen Land gibt es Edelkakao. In Zusammenarbeit mit der Regierung und Institutionen, die im Land tätig sind, fördert Rausch den Anbau des einzigartigen Edelkakaos Ecuadors: Arriba. Dieser reine, unvermischte Edelkakao gibt der Plantagen-Schokolade El Cuador ihren einzigartigen Geschmack. Die meisten Edelkakao-Bauern Ecuadors bewirtschaften kleine, 1 bis 3 Hektar umfassende Plantagen. Rausch hilft Kooperativen von Kleinbauern in den Bereichen Kakaoanbau, Fermentation, Trocknung, Lagerung und Vermarktung.

Peru
AMACADO 60 % ist eine Edel-Bitter-Rezeptur mit dem besten Edelkakao der Plantage Amacado in Peru.
Von den nördlichen Regionen Perus, dem Amazonasgebiet, bis hin zu den südlichen Kakaofeldern im Valle Rio Apurimac sind es die lang gezogenen Täler am Fuße der Anden, in denen die Kakaobäume wachsen. Der Edelkakao der Plantagen-Schokolade Amacado kommt aus dem Amazonasgebiet von der Plantage Amacado. Dieser Edelkakao hat einen angenehmen, leicht herben Geschmack. Bis zu 1.000 Familien, die Edelkakao anbauen, sind in einer Kooperative zusammengeschlossen. Die kleinbäuerlichen Familienbetriebe besitzen eine Edelkakao-Anbaufläche zwischen 1 und 3 Hektar. Die Kooperativen organisieren die Ernte des Edelkakaos und sind für die gute Fermentation und Trocknung des Edelkakaos sowie dessen Vermarktung verantwortlich. Rausch unterstützt die Kooperativen mit Rat und Tat. In Zusammenarbeit mit dem Landwirtschaftsministerium von Peru und den Partnern der Kooperativen kümmert Rausch sich um die Qualität und die Vermarktung des Edelkakaos.

Venezuela
PUERTO CABELLO 43 % ist eine Edel-Vollmilch-Rezeptur aus dem besten Edelkakao der Plantage Puerto Cabello in Venezuela.
Aus der Region Barlovento in Venezuela kommt der Edelkakao, der für die Plantagen-Schokolade Puerto Cabello benutzt wid. In dieser Region wächst der Edelkakao besonders gut. Er ist rund im Geschmack und für unsere Plantagen-Schokolade Puerto Cabello besonders geeignet. Rausch unterstützt die Edelkakao-Plantage Puerto Cabello technisch. Damit die Plantage mehr Geld für ihren Edelkakao erhält, kauft Rausch den Edelkakao direkt. Zusammen mit dem Landwirtschaftsministerium von Venezuela und Organisationen des Landes kümmert sich Rausch um den Zusammenschluss von Kleinbauern zu Kooperativen, um dadurch den Kleinbauern die Möglichkeit zu geben, ihren Edelkakao selbst vermarkten zu können.

Costa Rica
GUÁCIMO 47 % ist eine Edel-Vollmilch-Rezeptur aus dem besten Edelkakao der Plantage Guácimo in Costa Rica. Die Plantage liegt in der Mitte Costa Ricas in der Provinz Limon und ist aus Rauschs Sicht die mit Abstand beste Edelkakao-Plantage des Landes. Auf Guácimo wird eine Vielzahl unterschiedlicher Edelkakaos geerntet. Ihre Mischung sorgt für das einzigartige Aromen-Spektrum der besonders gehaltvollen Vollmilch-Schokolade Guácimo.

Grenada
GRENADA 65 % ist die Edel-Bitter-Rezeptur aus dem besten Edelkakao der Vulkaninsel Grenada. Grenada-Edelkakao ist nicht nur einer der besten, sondern auch einer der seltensten Edelkakaos. Direkt auf der kleinen, bergigen Insel zwischen Karibik und Atlantik wird der beste Edelkakao für die GRENADA 65 % ausgewählt. Die besonderen Boden- und Klimaverhältnisse der tropischen Insel geben dem Grenada-Edelkakao eine einzigartige harmonisch-fruchtige Note, die den Geschmack der GRENADA 65 % unvergleichlich macht.

Tobago
TOBAGO 75 % ist eine Edel-Bitter-Rezeptur aus dem besten Edelkakao der Plantage Tobago auf Tobago.
Auf Tobago gibt es, durch die Bodenbeschaffenheit und das Klima der Insel, die besten Voraussetzungen für einen aromatischen und gleichzeitig milden Edelkakao. Deshalb schmeckt die Plantagen-Schokolade Tobago bei 75% Kakaoanteil erstaunlich mild. Es gibt alte Edelkakao-Plantagen, die Rausch wiederentdeckt hat. In Zusammenarbeit mit der Regierung von Tobago bemüht Rausch sich seit Jahren, verwilderte Edelkakao-Plantagen zu rekultivieren. Es ist ein Langzeit-Projekt. Das gemeinsame Ziel dabei ist, die Natur der Insel zu schonen. Auf Tobago gibt es das älteste Naturschutzgebiet der westlichen Hemisphäre: Der Regenwald steht seit 1764 unter Naturschutz. Ohne den Regenwald zu stören, werden alte Edelkakao-Plantagen wieder gepflegt und genutzt, sowie neue Edelkakao-Plantagen angelegt.

Trinidad
TEMBADORO 80 % ist eine Edel-Bitter-Rezeptur aus dem besten Edelkakao der Plantage Tembadoro auf Trinidad. Auf der Insel Trinidad wächst der Edelkakao Trinitario, aus dem die Plantagen-Schokolade Tembadoro gemacht wird. Der fruchtbare Boden und die Witterungsverhältnisse im Landesinneren bieten dem Edelkakao ideale Voraussetzungen für sein Wachstum und sorgen für einen milden, edlen Geschmack. In der Plantagen-Schokolade Tembadoro kommt der Geschmack dieses Edelkakaos voll zum Ausdruck. Die meisten Edelkakao-Bauern auf Trinidad haben kleine Plantagen. Einige größere Anwesen werden als zentraler Fermentations- und Trocknungsplatz genutzt. Von hier aus wird auch der meiste Kakao der Insel vermarktet. Die University of the West Indies, Trinidad, besitzt die größte Kakao-Genbank der Welt und betreibt auf Trinidad ihre Grundlagenforschung. Rausch arbeitet mit dieser Universität bei verschiedenen Projekten zusammen, wie z.B. bei der Rekultivierung der alten Edelkakao-Plantagen auf Tobago.

Alle Informationen sind den Webseiten der Rausch Schokoladen GmbH < http://www.rausch.de > entnommen worden.